Vortrag zur Veranstaltungsreihe: Aspekte der Vielfalt

Wie können Bildungs- und Erziehungspartnerschaften mit nicht deutschen Eltern gelingen?

Gibt es besondere Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit Eltern von geflüchteten Familien?

Wo gibt es mögliche Stolpersteine im alltäglichen Kontakt? Genügt es, dass beide Seiten eine offene Haltung mitbringen, die die Vielfalt als Bereicherung erleben möchte?

Diese Fragen wird Volker Abdel Fattah in verschiedenen Aspekten aufgreifen. In der anschließenden Diskussion gibt es Gelegenheit, Anliegen und Fragen aus der eigenen Praxis anzusprechen.

Eine Anmeldung zu diesem kostenfreien Vortrag ist nicht nötig!