Unser Unternehmen

Wir, die Pädagogische Akademie Elisabethenstift, sind ein pädagogisches Unternehmen, das die Bildung und Erziehung von Kindern in den Mittelpunkt stellt. Wir sind in drei Fachbereiche gegliedert: das Kinderhaus, das Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung (afw) und die Evangelischen Ausbildungsstätten für sozialpädagogische Berufe (EvA).

Im Kinderhaus bilden, erziehen und betreuen wir Krippen- und Kindergartenkinder. In den Evangelischen Ausbildungsstätten für sozialpädagogische Berufe (EvA) bilden wir pädagogische Fachkräfte (Sozialassistent/innen und Erzieher/innen) für Kindertagesstätten und andere Bildungseinrichtungen aus und ermöglichen darüber hinaus allgemeinbildende Schulabschlüsse. An unserem beruflichen Gymnasium mit dem Schwerpunkt „Gesundheit und Soziales“  können unsere Schüler/innen die Allgemeine Hochschulreife erwerben. Im Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung (afw) bilden wir pädagogische Fachkräfte in ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter. Wir begleiten Entwicklungsprozesse in Kindertagesstätten und konzipieren für und mit unseren Kunden Angebote der Qualifizierung und Weiterentwicklung des pädagogischen Arbeitsfeldes.

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ankündigungen und Termine aus unserem Unternehmen auf einen Blick.

Neuer Koch im Café Elim

Etwas fällt sofort auf, wenn man dem neuen Koch des Café Elim beim Kochen und Anrichten über die Schulter schaut: Rudy Müller legt großen Wert auf Ästhetik – und auf Kundenfreundlichkeit.

Wechsel in der Geschäftsführung

Roland Hauptmann, Geschäftsführer der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift gemeinnützige GmbH (PAE) in Darmstadt, verabschiedete sich Ende Juli in den Ruhestand. Er übergibt die Leitung an Rainer Daum, der die Interimsgeschäftsführung in der PAE bis zur Neubesetzung der Geschäftsführung übernehmen wird.

Mercklauf 2018

Mit teilweise hervorragenden Ergebnissen lief eine Gruppe von 76 Läuferinnen und Läufer für das „Team PAE“ beim 7. Darmstädter Merck-Firmenlauf mit.

Auszeichnung für das Else-Morell-Haus: Joseph-Maria-Olbrich-Plakette

Das Else-Morell-Haus ist ausgezeichnet – Der hessische Bund Deutscher Architekten (BDA) verlieh die Joseph-Maria-Olbrich-Plakette für „Ausgezeichnete Architektur in Hessen“ vergangenen Freitag, den 04. Mai, an Bauherrn und Architekten des Else-Morell-Hauses.

Beste Ausbildung

Mit unserem Förderfonds unterstützen wir Schüler/innen und Studierende bei zusätzlich anfallenden Kosten und tragen so zu einer hochwertigen Ausbildung bei. Helfen Sie mit.