Kinderlieder mit der Gitarre begleiten und kindgerecht musikalisch gestalten

Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider schon abgelaufen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail (afw@elisabethenstift.de) direkt an uns.

Status: Kurs abgeschlossen (Kurs abgeschlossen)

Im Morgenkreis, bei Festen und anderen Anlässen: Gemeinsames singen und musizieren ist ein wichtiger Bestandteil im Kindergartenalltag. Musikalische Aktivitäten fördern soziales Lernen, die emotionale Entwicklung, Sprachentwicklung.

Ziel ist es einen umfassenden Einblick in das aktive Singen und Musizieren mit Kindergartenkindern zu erhalten und Kinderlieder mit leicht anwendbaren Gitarrengriffen und Begleitmustern zu begleiten. Tipps für die Erarbeitung neuer Lieder, für den Einsatz elementarer Instrumente sowie der Kindersingstimme runden die Fortbildung ab.

Durch die Teilnahme
• lernen Sie Lieder mit der Gitarre zu begleiten und die Kinder mit Instrumenten einzubeziehen,
• lernen Sie den Kindern Elemente der Musik näher zu bringen,
• lernen Sie mit Klängen und Tönen, Sprache und Sprachelementen umzugehen,
• lernen Sie die erlernten Akkorde auf neue Kinderlieder umzusetzen.

Theoretische Grundlagen:
- Grundlagen und Methoden für das Singen und Musizieren mit Kindern
- Grundverständnis für die Elemente der Musik
- Ausdrucksmöglichkeit durch Gitarrenbegleitung

Hessicher Bildungs- und Erziehungsplan:
- Ästhetisch-klangliche Erfahrungswelt der Musik
- Singkompetenz erweitert die Sprachkompetenz
- Vertiefung musikalischen Wissens
- Wahrnehmung, Erleben und Ausdrücken von Musik
- BEP-Lupen: Ko-Konstruktion, Interaktionsqualität, Partizipation

Hinweis: Dieser Kurs findet in Präsenz (24.05.) und online (26.04. + 01.07.) statt.