Kursprogramm Programm Kursdetails

Studientage zur Entwicklungspsychologie: die Jahre von 3-6

Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider schon abgelaufen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail direkt an uns.

Status: Kurs abgeschlossen (Kurs abgeschlossen)

"Im Zuge des gesellschaftlichen Wandels sind Kindergruppen in den Bildungseinrichtungen vielfältiger geworden. Die Unterschiedlichkeit betrifft nahezu alle Merkmale kindlicher Entwicklung" (Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan, S.45)

Kinder profitieren von diesem Sozialraum, geben sich untereinander vielfältige Anregungen, setzen ihre eigenen Entwicklungsthemen. In dieser Fortbildung werden die entwicklungspsychologischen Grundlagen für das dritte bis sechste Lebensjahr in den Mittelpunkt gestellt. Dabei werden wir Praxisbeispiele wie den Übergang in die Kita, von der Kita in die Schule und Meilensteine der Entwicklung mithilfe der Entwicklungspsychologie beleuchten und Zugänge gewinnen zu wichtigen Fragen emotionaler, kognitiver und sozialer Entwicklung von Kindern.

Durch die Teilnahme
• wissen Sie um die Bedeutung der individuellen Entwicklungsschritte im Lebensalter von 3-6 Jahren,
• kennen Sie theoretische Grundlagen zum Verständnis von Entwicklung im Alter von 3-6 Jahren,
• verstehen Sie Entwicklung als komplexes ineinandergreifendes Geschehen,
• entwickeln Sie einen reflektierten Umgang mit sog. "normaler Entwicklung",
• können Sie in Praxissituationen die Zone nächster Entwicklung erkennen und einschätzen, welche Anregung und Stärkung Kinder in diesem Lebensabschnitt benötigen.

Theoretische Grundlagen/Bildungsplan:
- Entwicklungspsychologische Grundlagen
- Bildungsplan: Bild vom Kind, Bildung als sozialer Prozess, Ko-Konstruktion, kontextuelle Einbindung der kindlichen Entwicklung, Entwicklungszusammenarbeit mit Eltern und mit Schule
- BEP-Lupen: Ko-Konstruktion, Übergänge - Transitionen