Kursprogramm Programm Kursdetails

Bildungs- und Lerngeschichten im Wandel

Status: Anmeldung möglich (Anmeldung möglich)

Sie arbeiten schon länger mit den Bildungs- und Lerngeschichten?

Dann wird es Zeit für neue Impulse und Anregungen für die pädagogische Praxis! Am Vertiefungstag werden die Themen Lerndispositionen, Lerngeschichten und "teaching-stories" praxisnah und passgenau beraten und begleitet.

Zeitressourcen werden in der pädagogischen Arbeit immer knapper. In der Arbeit mit den Bildungs- und Lerngeschichten geht es deshalb auch darum, fokussiert zu arbeiten. In der Fortbildung entwickeln wir praxisnahe Ideen, die Ihnen den Weg zeigen. Der kollegiale Austausch im Gruppenteam, mit pädagogischen Fachkräften verschiedener Einrichtungen, Zeit für die Vernetzung und den Austausch untereinander stehen ebenfalls im Vordergrund des Fortbildungstages.

Durch die Teilnahme
•Ihre Haltung zu den "Bildungs- und Lerngeschichten" reflektieren und überprüfen sowie Anknüpfungspunkte in den Alltag schaffen,
•eine Position oder Haltung einnehmen, die es Ihnen ermöglicht, Dinge von einem
anderen Standpunkt oder aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten
und die Fähigkeit entwickeln, mit Veränderungen umzugehen, die eigene Arbeit zu reflektieren
und zu verändern.

Theoretische Grundlagen/Bildungsplan:
- Die Arbeit mit den Bildungs- und Lerngeschichten und dem BEP
- Die Bedeutung der Qualität pädagogischen Handelns für Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern