Kursprogramm Programm Kursdetails

"Vom Kritzel zum Tweet":

Das Interesse am Schreiben wecken. Sprachfreudige und medienkompetente Kinder in der Kita Fortbildung an 3 Einzeltagen

Status: Anmeldung möglich (Anmeldung möglich)

Sich forschend und spielerisch mit dem Phänomen Schrift auseinanderzusetzen, sich feinmotorisch auszuprobieren und eigene "Texte" mit und ohne Schrift zu produzieren (Bilder, Diktier- und Vorlesefunktion bei Textprogrammen) "... all das entspricht dem natürlichen Interesse des Kindes nach entdeckendem Lernen in seiner Umgebung als auch der zentralen Bedeutung von Schriftlichkeit in unserer Gesellschaft." (BEP, S. 67)

Durch die Teilnahme
• sind Sie sensibilisiert für die Möglichkeiten von alltagsrelevanten Textsorten wie etwa Liste, Brief, Whatsapp-(Sprach-)Nachricht, Interview, Rezept, Gedicht, Märchen, Zeitungsbericht (analog und digital),
• reflektieren Sie Ihre Haltung und Ihre Rolle in Bezug auf die Begleitung und Unterstützung der Schriftsprachentwicklung,
• stärken Sie Ihren ressourcenorientierten Blick auf das Kind, sich selbst, die Familien in Bezug auf "Mehrschriftigkeit" und Mediennutzung,
• können Sie mit dem pädagogische Team sein Konzept sprachlicher Bildung in Bezug auf Schreib- und Medienkompetenz überprüfen und auf der Grundlage des BEP weiterentwickeln.

Theoretische Grundlagen/Bildungsplan:
- Hanen Konzept: Wie Sprache zur Schrift führt (J. Greenberg und E. Weitzman)
- Sprachliche Bildung und Förderung aller Kinder im Elementar- und Primarbereich Konzept des Landes Hessen
- Bildungsplan: kommunikationsfreudige und medienkompetente Kinder
- BEP-Lupen zur Medienbildung.