Kursprogramm Programm Kursdetails

Gute Bücher - schlechte Bücher: Familienbilder in Kinderbüchern

Status: Anmeldung möglich (Anmeldung möglich)

Familie - ein Thema, das uns alle betrifft. Aus welcher Familie stammen wir, wie wollen wir selbst unser Familienleben gestalten und was passiert, wenn die eigenen Entwürfe nicht gelingen und z.B. eine Patchworkfamilie gelebt werden will? Pädagogische Fachkräfte haben ihre eigene Biografie und begegnen in der Kita zahlreichen Kindern mit Familienformen aus unterschiedlichen Kulturen: Alleinerziehende, Familien mit zwei Müttern oder zwei Vätern, Großeltern, die eine tragende Rolle spielen usw. All das ist die Basis für die Begegnungen mit den Kindern und für die Zusammenarbeit mit den Eltern.
Bilderbücher bieten so viel. Vor allem aber können sie ganz unkomplizierter Gesprächsanlass und Gesprächsgrundlage mit den Kitakinder sein.

Durch die Teilnahme
• lernen Sie einschlägige, empfehlenswerte Bücher zum Thema kennen,
• erfahren Sie viel über die Top Ten der Bilderbücher rund um Familie,
• können Sie die passenden Bilderbücher zur jeweiligen Familienform nennen,
• bringen Sie die Kita-Bibliothek auf den neuesten Stand und haben eine Liste mit empfehlenswerten Bilderbüchern,
• setzen Sie sich mit verschiedenen Bildern von Familie, die in den Büchern dargestellt werden, auseinander,
• überprüfen Sie, welche Bücher in welchen Alltagssituationen in Kita passend eingesetzt werden könnten,
• setzen Sie sich kritisch mit der Darstellung der unterschiedlichen Familien in den Büchern auseinander,
• lernen Sie Bilderbuchkino und Kamishibai kennen.

Theoretische Grundlagen/Bezug zum Bildungsplan:
- Literacy
- Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern, vorurteilsbewusste Pädagogik.