Kursprogramm Programm Kursdetails

Was Kinder an digitalen Medien begeistert - in der Kita bei klein und groß: Apps zum Spielen, Clips selbst erstellen

ONLINE-Fortbildung in 2 Kursabschnitten

Status: Anmeldung möglich (Anmeldung möglich)

Medien spielen eine große Rolle im alltäglichen Leben - auch im Leben der kleinsten Kinder, denn sie bekommen früh mit, welche digitalen Medien im Haushalt und im Umfeld genutzt werden. Dabei sind Handys und Tablets besonders beliebt, weil sie viele leicht bedienbare Funktionen miteinander vereinen. Mit zunehmendem Alter der Kinder verändert sich ihre Mediennutzung: Medien gehören zum festen Bestandteil ihres Lebens. Sie müssen die Bedienung der Medien nicht expliziert lernen - der Kontakt zu Medien aller Art geschieht in der Regel beiläufig.
Wir werden mit Praxisbeispielen, mit Digitalkamera, Computer und Tablets (Apps) arbeiten und viel selbst ausprobieren. Mit dieser Handlungssicherheit können Sie auf die Begeisterung der Kinder reagieren und mit Kindern selbst Apps zum Spielen und Clips erstellen.

Durch die Teilnahme
haben Sie eine Einschätzung entwickeln können über die Chancen von Medien und Aufgaben der Medienerziehung und wissen, worin sich Gefahren von Medien verbergen können,
können Sie das gestalterische Potenzial von Medien wahrnehmen,
wissen Sie, wie man mit Kindern Clips und Apps zum Spielen selbst erstellen kann,
kennen Sie Möglichkeiten zur Verknüpfung mit anderen Bildungsbereichen von Kindern.

Theoretische Grundlagen/Bildungsplan:
- Medienerziehung, Methodentechnik, Medien als Gestaltungs- und Ausdrucksmittel
- Bildungsplan: Selbstwirksamkeitserfahrungen und Medienkompetenz von Kindern stärken
- BEP-Lupen: Ko-konstruktion, Soziale und emotionale Kompetenzen stärken, lernmethodische Kompetenzen.