Waschstraße, Fußballplatz und Co: Kinderhaus-Eltern packen an

Am 17. März entstand unter der Beteiligung vieler tatkräftiger Helfer ein Spielparadies auf dem Außengelände des Kinderhauses. Es wurde gebuddelt, geschraubt, gestrichen und ausgebessert. Nun können sich die Kinder über eine Rutschauto-Waschanlage, einen Außensitzplatz, einen Balancierbaum, zwei Hochbeete, einen Fußballplatz und viele unterschiedliche Spielanreize rund um den Zaun freuen. Der langersehnte Sandkasten wurde am Folgetag installiert. Zuvor hatten die Eltern einen Betrag von 2.248,05€ gespendet, der das Projekt ermöglichte.