Malaktion in der Wackerfabrik

An einem Montag im Februar fuhr ein Kindergruppe, Kann- und Schulkinder von den Feuerdrachen und Raben, mit dem Bus und der Straßenbahn zur Wackerfabrik, um bei Frau Phillips zu malen. Zunächst setzten sich alle in einen Kreis und Frau Phillips erzählte die Geschichte von Marlen' und Romeo. Das waren zwei Kinder, die keine Eltern mehr hatten und zusammen in einem kleinen Haus lebten. Gemeinsam übten sie schwierige Kunststücke ein, z.B. einen Handstand machen, mit Bällen jonglieren, auf einem Seil balancieren usw.. Eines Tages schlug ein Zirkus seine Zelte am Ortsrand auf und die Kinder besuchten oft die Zirkusleute. Dabei freundeten sie sich mit dem alten Clown an, der ihnen noch mehr Kunststücke zeigte und ihnen aber auch Schreiben, Lesen und Rechnen beibrachte. Als der kleine Zirkus weiterzog, fuhren Marlen' und Romeo mit - sie hatten ihre Ersatzfamilie mit den Zirkusleuten gefunden und waren sehr glücklich darüber.

Nachdem Frau Phillips den Kinderhauskindern die Geschichte von Marlen' und Romeo erzählt hat, probierten auch die Kinder einen Handstand zu machen oder mit Bällen zu jonglieren. Sie haben mit Frau Phillips genau geschaut, wie die Hände und das Gesicht aussehen beim Handstand.

Dann hat jedes Kind aus einem großen Plakat ein Zirkuszelt ausgeschnitten und danach wurde der Junge, der einen Handstand machte, gemalt und dann das Mädchen, das mit Bällen jonglierte. Als die Kinderhausgruppe zum zweiten Mal in der Wackerfabrik war, haben die Feuerdrachen und Raben die Kleidung der Kinder verziert und das Zelt ausgemalt. Zum Schluss kamen die Zeltstange und die bunten Fähnchen als Verzierung dran.

Die Kinder hatten viel Spaß beim Malen, Ausprobieren und bei den Fahrten mit dem Bus und der Straßenbahn.

Leider konnten wir die superschönen Zirkusbilder nicht wie gewohnt im Kinderhaus ausstellen, sondern nur hier auf unserer Homepage zeigen, weil durch Corona alles anders geworden ist. Aber die Kinder haben zumindest ihre Kunstwerke und die Erinenrung daran, wie es war bei Frau Phillips.

Malprojekt: Die Kunstwerke

Die Kinderkünstler Timon, Ayah, Finn, Maha, Amelie, Emma, Salma, Marieke, Emeli, Philipp, Noah präsentieren ihre tollen Arbeiten.