Wie Kinder heute wachsen - Natur als Entwicklungsraum

Wir sind in Sachen Frühe Bildung weit gekommen!

Nicht vergessen dürfen wir dabei einen uralten "pädagogischer Raum" - die Natur. Denn die hat es für die kindliche Entwicklung in sich. Gerade für ihren wohl wichtigsten Teil: den Aufbau eines tragenden Persönlichkeitsfundaments. Denn das gemeinsame Draußen-Spielen und Entdecken ist nicht nur Spaß, es stärkt die Kinder in ihrer Selbstkontrolle, ihrer sozialen Kompetenz und Kreativität - alles Schätze, von denen die Kinder ihr Leben lang profitieren.

Natur als Entwicklungsraum, dies ist das Thema des Bestsellerautors, Kinderarztes und Wissenschaftler Dr. med. Herbert Renz-Polster, welches er in seinem Fachvortrag online weiter ausführen wird. Seine Erziehungsdebatten beeinflussen dabei nachhaltig und bringen oft Licht ins Dunkel. So gilt er als eine der wichtigsten deutschen Stimme in Fragen der kindlichen Entwicklung. Der Wissenschaftler und auch vierfacher Vater macht dabei stets Mut und zeigt, was wir alle tun können, damit unsere Kinder die in ihnen angelegten Stärken und Fähigkeiten entfalten.