Marte Meo Aufbauqualifizierung "Colleague trainer" - (Level 2b)

Berufsbegleitende Qualifizierung an 12 Einzeltagen

 

Im Aufbaukurs werden Kenntnisse aus dem Marte Meo Practitioner vertieft und erweitert. Die pädagogischen Fachkräfte lernen Filmaufnahmen von Kolleginnen und Kollegen zu analysieren, geeignete Filmsequenzen auszuwählen, Reviews durchzuführen und Kolleginnen und Kollegen zu beraten, damit diese Marte Meo Elemente in ihrer täglichen Arbeit integrieren können.

Zertifikatsvoraussetzungen:
Die Qualifizierung umfasst insgesamt 12 Fortbildungstage. Voraussetzung für diese afw-Qualifizierung sind 3 Prozessbegleitungen mit Reviews und schriftlicher Dokumentation.
Der Abschluss zum Fachberater/-in ("Colleague trainer" Level 2 b) steht auf der gleichen Stufe wie der Marte Meo Therapeut ( "therapist" - Level 2a). Der Unterschied besteht darin, dass Fachberater/innen schwerpunktmäßig Kolleginnen und Kollegen oder Auszubildende in institutionellen Kontexten (z.B. in Kindertagesstätten, Heimeinrichtungen o.ä.) beraten, während Marte Meo Therapeuten schwerpunktmäßig mit Klienten oder Eltern, z.B in Frühberatungsstellen arbeiten.