Verleihung der ersten Abiturzeugnisse an der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift

Am 15.06.2019 konnten in unserem beruflichen Gymnasium zum ersten Mal Abiturzeugnisse überreicht werden. Neun Schülerinnen und ein Schüler waren somit die Ersten, die an der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift ihr Abitur abgeschlossen haben. In die direkte Freude Schülerinnen und Schüler zu einem erfolgreichen Schulabschluss verholfen zu haben, mischt sich außerdem der Stolz wieder an eine alte Tradition anknüpfen zu können: Erstmals seit der Schließung der Elisabethenschule 1939 durch die Nationalsozialisten konnte am Elisabethenstift in Darmstadt eine allgemeine Hochschulreife an einer evangelischen Schule absolviert werden.

Der erfolgreiche Schulabschluss dieser ersten Klasse setzt dabei einen weiteren Meilenstein in der Etablierung des beruflichen Gymnasiums. Dessen Zukunft ist angesichts weiterhin steigender Schüler- und Bewerbungszahlen, der zum Schuljahr 2017/2018 wie geplant erreichten Vollzügigkeit mit zwei Klassen und der Etablierung eines zweiten Schwerpunktes zum nächsten Schuljahr – neben „Gesundheit“ kann nun auch „Erziehungswissenschaft“ gewählt werden – als gesichert anzusehen. Die erfolgreiche Positionierung einer weiteren Wahlmöglichkeit in der Darmstädter Bildungslandschaft ist somit gelungen.

Im Nachgang der offiziellen feierlichen Zeugnisverleihung feierten die Schülerinnen und Schüler im Hedwig-Burgheim-Haus der PAE ihren Abschluss mit einem selbst organisierten Abiball.