Eine Spende an "DUMUSSTKÄMPFEN!"

Der diesjährige Abiturjahrgang der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift in Darmstadt hat 850€ an die Stiftung "DUMUSSTKÄMPFEN!" Stiftung gespendet. Da der Schwerpunkt der Schule auf dem Bereich "Gesundheit und Soziales" liegt, haben sich die Schüler*innen dazu entschlossen, das Geld, welches in der Abikasse übrig geblieben ist, an die Stiftung "DUMUSSTKÄMPFEN!" zu spenden, um so ihre regionalen Projekte unterstützen zu können.
Wir freuen uns, dass wir mit dem übrigen Geld zu einer guten Sache in der Region beitragen können und wissen auch, dass das Geld gut eingesetzt wird.

Über die Stiftung

Die Stiftung für an Krebs erkrankte Kinder, "DUMUSSTKÄMPFEN!",  wurde durch die beiden Freunde Jonathan Heimes und Andrea Petkovic ins Leben gerufen.

Jonathans Motto hieß: "DU MUSST KÄMPFEN! – Es ist noch nichts verloren", und auch er war betroffen und kämpfte 12 Jahre lang gegen den Krebs. Er versuchte den Kindern und Jugendlichen auf der Krebsstation der Uniklinik Frankfurt mit seinem Motto Mut zu machen und galt so als Vorbild und Inspiration für viele die ihn kannten. Seine Geschichte ging publik und Spenden erreichten ihn. Diese nutzte er, um an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen zu helfen und sie und ihre Familien zu unterstützen. 

Heute lebt seine Initiative mit Hilfe seiner Freunde und seiner Familie weiter.

Linkliste